Über

Birdy (Vögelchen)  ist ein einsitziger, elektrisch angetriebener Motorsegler mit sehr hoher aerodynamischer Güte, der die Anforderungen der 120-kg Klasse erfüllt. Das Birdy-Konzept ist auf Initiative von erfahrenen DVLL-Mitgliedern entstanden und soll beweisen, dass trotz des auf 120kg limitierten Leergewichts ein praxistaugliches, leicht und bequem zu fliegendes Flugzeug mit sehr hoher Segel- und Reiseflugleisting machbar ist. In Verbindung mit einem optimonalen Anhänger mit Photovoltaik-Modulen benötigt er außer einem Start- und Landefeld keine sonstige Infrastruktur oder Hilfspersonal.