Flügel jetzt in der Serienproduktion

Zu den ersten Rümpfen hat nun die Produktion der Flügel begonnen, nachdem diese die Belastungstests mit Bravour bestanden haben. Es ist geplant, den ersten Serienbirdy auf der AERO 2022 auszustellen, zu diesem Zeitpunkt werden auch weitere Informationen zu technischen Details, Kosten, Lieferterminen feststehen.

5 Kommentare zu „Flügel jetzt in der Serienproduktion“

  1. Gratulation allen beteiligten Machern! Ein toller Flieger, genau nach meinem Geschmack.
    Ich schau hier immer wieder vorbei und freue mich wenn es Neuigkeiten gibt.
    Hoffe auf weiteres Gelingen und drücke Euch die Daumen.

    Gefällt mir

  2. Verfolge ebenfalls die Entstehung dieses sehr durchdachten Projektes! Freue mich auf Friedrichshafen. Würde mich aber besonders freuen, wenn 2022 ein Birdy in Oberösterreich (LOLM) fliegen würde. Wir warten auf unseren…

    Gefällt mir

  3. Hallo, ich hab das Video gesehen. Es gibt erheblich mehr Aufschluss als das Material das hier verfügbar ist. Leider ist es aber doch eher kurz und viele Dinge sind nur für einen Augenblick zu sehen, wo ich lieber in die Tiefe gehen würde. Da wäre z.B. alles rund um die Themen Motor und Batterie Einbau und Fernwelle/Faltpropeller. Jedenfalls empfinde ich das ganze Flugzeug als einen sehr interessanten und innovativen Ansatz und würde gern viel mehr darüber erfahren.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: